BVBB Klagt gegen die Kapazitäts-Erweiterungen am BER

BVBB Klage zur Änderung der Planfeststellung

Dieses Plakat können SIe auch als PDF-Version herunterladen

Die Klagen des Bürgervereins Berlin-Brandenburg e.V. (BVBB) gegen die 27. & 31. Änderung der Planfeststellung, die nahezu zu einer Verdoppelung der Kapazität (50 – 60 Millionen Passagiere pro Jahr) am BER ab 2030 führen könnten, werden am 20. – 23.01. 2020 ab 9:30 Uhr vor dem Oberverwaltungsgericht Berlin Brandenburg
(Hardenbergstraße 31, Nähe S-Bhf. Zoo) verhandelt.

Wenn Sie das Verfahren unterstützen möchten,
dann nehmen Sie bie an den Gerichtsterminen teil
oder helfen Sie mit einer Spende (Kontodaten siehe Plakat).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.