Demo-Umzug mit Flugroutenrückgabe vor Staatskanzlei in Potsdam am 11.07.11

Am Montag, den 11.07.11 um 17:00 Uhr wollen wir bei einem  Demo-Umzug die uns zugedachte Anflugroute bei der Landesregierung zurückgeben!
Treffpunkt: vor der Staatskanzlei in Potsdam, Heinrich-Mann-Allee 107.
Demo-Verlauf:
Protestzug um Staatskanzlei, Rede vor dem Schwimmbad am Brauhausberg,  kreative Aktion dazwischen: Über unseren Köpfen werden wir ein bemaltes, 100 m langes Band tragen, welches am Ende der Demo vor der Staatskanzlei an den Zaun gebunden wird nach dem Motto: „Wir wollen diese Flugroute nicht, wir bringen sie Herrn Platzeck zurück.“
Hintergrund:
Sämtliche Westanflüge derNordbahn werden bei hohem Verkehrsaufkommen ab Juni nächsten Jahres direkt über Werder und Schwielowsee in die Warteschleifen der Nordbahn geführt – und das in etwa 1.200 m Höhe.
Da die Route um Caputh herum sehr eng gezeichnet ist, ist zum Einen die Frage, ob sie so je geflogen wird. Wenn aber doch, sind Kurven deutlich lauter als ein Geradeausflug.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.