7700 Demonstranten in Schönefeld am 23.10.11; Link zum Film

Da der eine oder andere von Ihnen wegen vieler anderer Verpflichtungen vielleicht doch wieder keine Gelegenheit hatte, am vergangenen Sonntag den Weg nach Schönefeld zu gehen, soll Ihnen mit diesem Mitschnitt ein Eindruck davon vermittelt werden, was auch für was auch für Sie auf dem Spiel steht.

Von der Waltersdorfer Chaussee/Ecke Hans-Grade Allee ging der Demo-Zug bis zur Kreuzung B 96a zur Redner- und Musiker-Bühne.
Dort begeisterten neben dem für nachdenkliche Stimmung sorgenden Tenor Timothy Richards die Jazzkapelle Kleinmachnow (funkiger Jazz-Rock) und Liese Reznicek.

Wir fordern nach wie vor:
– An- & Abflüge ausserhalb der A10
– kein Drehkreutz
– kein Nachtflug von 22 bis 6 Uhr, 
denn Nachtflug verursacht Krankheitskosten in Milliardenhöhe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.