Täglich sechs Dauer-Lärmwellen könnten schon bald durch Schwielowsee donnern

Laut MAZ-Artikel „Drehkreuz erwünscht“ vom 29.02.2012 will Mehdorn und Air Berlin unbedingt den neuen Flughafen BER zu einen Hub machen. Am neuen Airport sollen täglich sechs An- und Abflug-Wellen innerhalb kurzer Zeit abgefertigt werden, was womöglich bedeutet, dass die Transition-Strecke durch die Gemeinde Schwielowsee doppelt so oft genutzt werden könnte, wie die DFS ursprünglich kommunizierte.
Drehkreuz erwünscht

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.